Nach langer Suche habe ich nun eine Möglichkeit gefunden, wie es möglich ist sich als Selfpublisher für das Schalten von bezahlter Werbung ein Konto bei Amazon Advertising anzulegen. Diese Möglichkeit möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten deshalb hier meine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt #1 – Advantage Konto beantragen

Rufe in deinem Browser https://advantage.amazon.de auf und…

… beantrage ein Advantage-Konto indem du auf “Klicken Sie hier, um ein Advantage-Konto zu beantragen” klickst.


Schritt #2 – Konto erstellen

Gib deinen Namen und eine Email-Adresse an, die bisher noch nicht im Zusammenhang mit Amazon genutzt wurde. Idealerweise legst du dazu eine komplett neue Email-Adresse an. Anschließend klicke auf weiter.

Nun kannst du einen neuen Account erstellen. Gib dazu deinen Namen und die Email-Adresse die du im Schritt zuvor genutzt hast ein, wähle ein Passwort und klicke auf “Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto”


Schritt #3 – Authentifizierung

Überprüfe nun dein Email-Postfach. Du solltest dort eine Email von Amazon mit einem Code erhalten haben, den du in das Formular eintragen musst, um so deine Anmeldung zu verifizieren.

Anschließend wirst du nach einem Firmennamen gefragt. Hier gibst du entweder deinen Vor- und Nachnamen ein oder eben den Namen deines Unternehmens und klickst auf den Button “Konto anlegen”

Bevor die Authentifizierung für dein Advantage-Konto abgeschlossen ist, musst du nun noch einen zusätzlichen Schutz, eine Zwei-Schritt-Verifizierung einrichten.

Hierzu kannst du aus zwei Möglichkeiten wählen, entweder du forderst den Authentifizierungscode per SMS bzw. als Sprachnachricht an. Oder du nutzt die Authentifizierungs-App.

Ich nutze hier die Telefonauthentifizierung.

Gib dazu einfach eine Telefonnummer ein und klicke auf “Code senden”. Du erhältst dann eine SMS oder einen Anruf in dem dir der Code genannt wird welchen du in das nachfolgende Feld eingeben musst.

Anschließend wirst du nochmal nach einer Telefonnummer für den Notfall gefragt, die genutzt werden kann falls du irgendwann einmal nicht mehr auf dein Konto zugreifen kannst und die erste Nummer nicht mehr erreichbar ist bzw. wenn du eine neue Handynummer hast und vergessen hattest diese in deinem Konto zu ändern…

Diese kannst du dann hier eintragen und ebenfalls mit Code bestätigen. Alternativ kannst du diesen Schritt aber auch überspringen.

Im dritten Schritt der Konto-Authentifizierung wird dir noch erklärt wie du dich anmelden könntest, wenn du den Code weißt und von anderen Geräten auf dein Konto zugreifen möchtest. Ich wähle hier, dass kein Code in meinem Browser verlangt wird und klicke auf den Button “Ich bin einverstanden  “Zwei-Schritt-Verifizierung aktivieren”


Schritt #4 – Händler Einstellungen

Nun endlich bist du in deinem Advantage-Konto angekommen, wo du noch einige Einstellungen vornehmen musst.

Wenn du alle Einstellungen vorgenommen hast, die Vereinbarung akzeptiert, einen Ansprechpartner hinterlegt, Retourenadressen, Bankdaten und Ust-Id hinterlegt hast und alles zur endgültigen Genehmigung übermittelt hast, dann geht es weiter mit dem nächsten Schritt.


Schritt #5 – Einen Medienartikel hinzufügen

Bevor du die Registrierung für Amazon Advertising vornehmen kannst, musst du Amazon erst noch zeigen, dass du auch eigene Produkte hast die du bewerben kannst. Dazu musst du in deinem Advantage Account ein Buch hinterlegen.

Gehe hierzu auf das Advantage Dashboard und klicke auf den Link “Einen Medienartikel hinzufügen”

Anschließend wählst du den Artikel-Typ, also ein Buch.

Gib nun du die ISBN-10 deines Taschenbuches ein und klickst auf weiter.

Wichtig: Trage hier nur Bücher ein, die du über Amazon drucken lässt, sonst kann es passieren, dass du eine Bestellung über Amazon Advantage erhältst und dein Buch an Amazon schicken musst.

Daraufhin öffnet sich, die nachfolgende Seite auf der alle Informationen zu deinem Buch bereits eingetragen sind. Diese musst du nur kurz überprüfen. Bei Umsatzsteuer wählst du 7%, unter Schlagwort wählst du noch aus, um was für eine Art Buch es sich handelt…

Und wenn du alles überprüft hast, klickst du auf abschicken.

Daraufhin bekommst du dann die Bestätigung, dass dein Artikel zu deinem Advantage Konto hinzugefügt wurde und es 3-4 Werktage dauern kann, bis dieser überprüft und gelistet wird.


Schritt #6 – Ein Werbekonto anlegen

Fünf Tage nach der Eintragung deines Buches bei Advantage kannst du dann auf https://advertising.amazon.de gehen, um dich dort zu registrieren.

Klicke dazu auf “Registrieren sie sich” und wähle auf der nächsten Seite den Link “Ich habe ein Advantage Central-Konto”

Melde dich nun mit deinen Advantage-Konto-Daten an.

Anschließend wirst du aufgefordert ein Werbekonto zu erstellen und die Amazon Marketing Services-Vereinbarung zu akzeptieren.

Wenn du dies gemacht hast, musst du dich noch einmal verifizieren. Du solltest also per Email einen Link erhalten haben, den du klicken musst, um diesen Schritt abzuschließen.

Anschließend wird deine Registrierung noch von Amazon Advertising überprüft. Das dauert in der Regel bis zu 48 Stunden, bis du eine Email-Benachrichtigung bekommst.

Hinweis:

Manchmal kommt es auch vor, dass eine Registrierung abgelehnt wird. In diesem Fall solltest du den Amazon Advantage Support unter “Advantage-Einstellungen und Konto verwalten –> Technische Probleme” kontaktieren und dort mitteilen, dass du für deinen gelisteten Artikel mit der ISBN XXXX  über Amazon Advertising Werbung schalten wolltest, dies aber abgelehnt wurde und dass sie dir bitte bei der Lösung des Problems helfen sollen. Innerhalb von 2-3 Tagen solltest du dann eine Bestätigung via Email erhalten und Werbeanzeigen schalten können.   

Wie genau du PPC-Werbeanzeigen schalten kannst, um deine Bücher bei Amazon zu pushen, dass erfährst du in einem meiner Tutorials in der Download- und Ressourcen-Datenbank